Wasser lässt Gras wachsen - Wein das Gespräch

Unsere Philosophie

Jeder Wein hat seine eigene Identität:

Wein ist bei uns nicht einfach nur Wein, nicht nur eine Rebsorte, nein, jeder Wein hat seine eigene Identiät, seinen eigenen Charakter. Er spiegelt so viele Emotionen wieder, er lässt uns träumen, er lässt uns staunen und genießen!

Deshalb trägt jeder Wein bei uns nicht seinen eigenen Namen, sondern auch seine ganz persöniche Geschichte.

Wir wollen weg von "nur Sorte und Jahrgänge". Was zählt ist der unverwechselbare Geschmack und die Liebe, die in jeder Flasche steckt! Wir haben Freude an unserer Arbeit. Diese Freude füllen wir für Sie in Flaschen zu Ihrem Wohle.

Mit Gespür und Liebe am Handwerk, entstehen charakterstarke Weine für höchsten Genuss.
...Weil wir Wein Lieben!

Der Abdruck des Genusses

"Der Abdruck des Genusses" - er steht für die Individulaität und Einzigartigkeit unserer Lage und Herkunft.

Die Wertschöpfung aller Weine findet bereits im Weingarten,  gemeinsam mit den Menschen die ihn bewirtschaten statt. Viele Handgriffe sind notwendig, damit die Reben gedeihen und hohe Qualitäten möglich sind. Viele Stunden voller Liebe, Hoffnung, schweißtreibender Arbeit und manchmal auch Sorgen, stecken dahinter. Denn wir lieben unsere Arbeit und behandeln unseren Wein wie unsere Familie, die wir umsorgen und nur das Beste für sie wollen.

 

Daher stammt der Daumenabdruck am Flaschendesign auch vom Chef der ersten Stunde höchstpersönlich - Franz Dietl.

Begann doch Anfang der 90er alles mit rund 300l als "Versuch", wird nun als Familienweingut in 2ter Generation von Tochter Andrea mit Andreas Kesserl-Dietl meisterlich geführt.

 

Die goldene Mitte des Daumens, symbolisieren die topographischen Höhenlinien vom Scheibelberg. Hier befinden sich tatsächlich 100% unserer Weinreben und ist somit auch Lebensmittelpunkt unsere Familie!

Der Scheibelberg

Der imposante Scheibelberg - er ist Ursprung für beste Traubenqualität! Der Ried Scheibelberg, trägt wesentlich zum eindrucksvollen Landschaftsbild bei und macht unsere Lage hier Einzigartig und Besonders. Der Name Scheibelberg ist eine alte Riedbezeichnung und leitet sich vom Namen "Scheibengrund" ab. Diese 6,5 ha zusammen hängende Rebfläche rund um unseren Betrieb, sind daher Namensgebend und Grundlage für unsere Weine. Unser Weingut ist somit eingebettet inmittten von Weingärten, die bis zu 30 Jahre alt sind. Man lebt hier mit und in der Natur. Die unmittelbare Nähe zu unseren Weingärten ermöglichen uns effizientes und nachhaltiges Handeln binnen kürzester Zeit.  Hier am Scheibelberg findet die Wertschöpfung statt, hier beginnt jede Geschichte eines Weines.

LAGE KLIMA BÖDEN

Unsere Weine stammen allesamt von den bis zu 48° steilen Weinhängen. Jede Traube davon, wird ausschließlich per Hand gelesen und mit großer Hingabe und Sorgfalt zu Gaumenfreudne vinifiziert. Beste Süd-, Südost, und Südwest-Lagen auf rund 330m Seehöhe - diese sonnigen Lagen begünstigen die Reife der Weintrauben und verschaffen Extrakt und Aromatik. Tiefgründige Böden mit einer großer Humusschicht, bilden gemeinsam mit Sand, Schotter, Kies und Lehm, den perfekten Untergrund für klassische aromatische bis hin zu ausdrucksstarken kräftigen Weinen. Die gute Wasser- und Nährstoffspeicherkraft von Lehm und rasche Erwärmbarkeit von Sand und Steinen, macht unsere Reben vital und versorgt sie ausreichend mit Allem, was sie braucht. Starke Temperaturunterschiede in den Sommermonaten zwischen Tag und Nacht bilden komplexe und vielschichtige Aromen aus.